Super-Takumar - 2.8 / 105mm

Der Ernemann Anastigmat „Ernostar“ ist eines der berühmtesten Objektive der Fotografiegeschichte. Er wurde ab 1922 in mehreren Varianten zum Patent angemeldet.
Durch die Konstruktion (Ernostar) und die "analoge" Vergütung sind bei diesem Objektiv die Farben und Farbkontraste lebendig. Die Übergänge Schärfe / Unschärfe sind weich und frei von unschönen Effekten, welche gerne bei heutigen, "überkorrigierten" Optiken entstehen.

Die Haptik, Verarbeitung ist qusi "legendär" bzw.  1A, wie bei allen Takumar-Objektiven.

Wie auch immer .. Siehe auch: Galerie "alte" Objektive.

Einige Beispielbilder

...


 


Michael Mauerhofer

Weihergasse 11 / CH-3005 Bern
Mobile: +41 79 301 52 28
email: info[at]bildsprache.ch

Hauptseiten

Aktuelle Beiträge
Videoproduktionen / Video-Galerie
Fotografie-Galerien
Zu meiner Person / Kunden und Produktionen
2  Besucher sind online
97  Besucher heute
130  Gestern
77046  seit 2014

Kostenloser PHP Counter